Energieheilung

Wie Sie bereits auf der Seite über Tierkommunikation lesen konnten, ist alles Schwingung und Energie. Unser Körper, und natürlich auch der unserer Tiere, besteht nicht nur aus Knochen, Muskeln und Organen, sondern er ist Energie. Meridiane, Chakren und die Aura sind mittlerweile geläufige Begriffe, die das Verständnis für Energieheilung bzw. den Energiekörper gestärkt haben.

(Mehr Informationen gibt es z.B. in Fachbüchern.)

Energie lässt sich beeinflussen, positiv und negativ. Man kann Energie weiterleiten und so Blockaden und Krankheiten positiv beeinflussen und sogar auflösen.

(Fachbücher über Quantenheilung oder Engel-Therapien geben weitere Informationen.)

Advertisements